Eisenbahnglossar
Glossar
Hilfe
Stichwortliste
Stichwortsuche
Buchstabe A
Buchstabe B
Buchstabe C
Buchstabe D
Buchstabe E
Buchstabe F
Buchstabe G
Buchstabe H
Buchstabe I
Buchstabe J
Buchstabe K
Buchstabe L
Buchstabe M
Buchstabe N
Buchstabe O
Buchstabe P
Buchstabe Q
Buchstabe R
Buchstabe S
Buchstabe T
Buchstabe U
Buchstabe V
Buchstabe W
Buchstabe X
Buchstabe Y
Buchstabe Z

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z

Naßdampflok
Herkömmliche Dampflokomotiven sind Nassdampflokomotiven. Der Gegensatz sind
Heissdampf-Lokomotiven
nach oben

NE
Abkürzung für “Nichtbundeseigene Eisenbahn”.
nach oben

Nebenbahn (Nebenstrecke)
Eisenbahnstrecke mit geringerem Zugaufkommen. Es verkehren darauf keine Schnellzüge. Das Gegenteil dazu ist die
Hauptstrecke.
nach oben

Nennleistung
Die Leistung einer Lokomotive im Dauerbetrieb. Die Nennleistung wird in Kilowatt (kW) angegeben. Weitere Lokleistungsdaten:
Anfahrzugkraft und Bremskraft.
nach oben

NS
Abkürzung für “Nederlandse Spoorwegen” (Niederländische Eisenbahnen).
nach oben

NSB
Abkürzung für “Norges Statsbaner” (Norwegische Staatsbahnen).
nach oben

 

Aktualisiert am
30.Januar 2005

[Erste Seite] [Eisenbahn] [Logbuch] [Impressum]