Eigene THW-MODELLE
Alle Modelle im Maßstab 1/87



THW MB Unimog

THW MB Unimog
von Kibri

Ein Bausatz mit vielen veränderbaren Dingen. Diesem Modell wurden Scheinwerfer und die neuen Seitenstreifen verpasst. Hier fehlen noch angemalte Blinker und andere diverse Dinge. Ein Bausatz ist eben nie endgültig fertig. Beim Aufbau dieses Unimogs, beachten Sie bitte genau die Aufbauanleitung beim Zusammenbau des Krans, denn dort entstehen sehr leicht Fehler, die dann negative Folgen für die Beweglichkeit haben könnten.

THW MB Sprinter Facelift

THW MB Sprinter Facelift
von Wiking

Die neue Generation der Sprinter ist angebrochen und ist auch beim THW zu sehen, wenn auch nicht so oft in dieser Farbgebung. Derzeit werden Sprinter nicht an das THW geliefert, da noch ein Vertrag mit Ford besteht, der das THW mit neuen Ford Transits beliefert. Ein Sprinter in dieser Farbgebung, bloß nicht facegeliftet, steht in Stuttgart. An diesem Modell habe ich noch nichts verändert und werde es auch in nächster Zeit nicht verändern. Viel verändern kann man sowiso nicht, denn dieses Wiking-Modell ist sehr detailliert.

THW MB Sprinter Facelift des OV Bad Essen

THW MB Sprinter Facelift (mit Pritsche)
von Herpa

Eines der neuesten Fahrzeuge in meiner Sammlung. Das Original des Sprinters mit Doppelkabine und Planenaufbau, steht in Bad Essen. Auf der Motorhaube ist der typische THW-Schriftzug und auch der Blaulichtbalken verrät mit den drei Buchstaben, dass dieses Fahrzeug vom THW ist. Der Sprinter ist ein sehr schönes und gut detailliertes Modell.

THW Ford Transit Fernmeldefahrzeug des OV Trossingen

THW Ford Transit
von Busch

Ein Fernmeldefahrzeug des Ortsverbandes Trossingen in alter oranger Farbgebung. Dieser Ford ist mit Anhängerkupplung und Antennenmast für den Einsatz bestens ausgerüstet. Man kann dieses Modell sehr leicht in seine Einzelteile zerlegen und natürlich auch wieder zusammenbauen. Diesen Fahrzeugtyp gibt es von Busch und anderen Firmen mit viele verschiedenen Farbvariationen und Schriftzügen.

THW Fiat Ducato des OV Frankenthal

THW Fiat Ducato
von Busch

Diesen Mannschaftswagen des OV Frankenthal, gibt es mit Schlauchboot und -anhänger von Busch. Er hat eine weiße Stoßstange und noch den alten gelben Reflektorstreifen. Dieses Modell ist sehr schön bedruckt und hat einen Blaulichtbalken und zwei Dachblinker auf dem Dach.

nach nben
THW VW Bus

THW VW Bus
von Wiking

Ein schlichtes blaues Modell ohne Reflektorstreifen. An den Vordertüren befinden sich jeweils ein THW-Symbol und die Aufschrift "Technisches Hilfswerk". Die Blinker und das VW Zeichen habe ich selber angemalt. Dieses Modell gibt es in unterschiedlichen Variationen zu kaufen.

THW Range Rover

THW Range Rover
von Herpa

Um die Helfer auch im unwegsamen Gelände schnell an die Einsatzstelle zu bringen, ist dieser Range Rover eine gute Entscheidung. Das Modell habe ich aus zweiter Hand günstig erstanden und mit Aufklebern verbessert. Außerdem verpasste ich ihm eine Anhängerkupplung, um den PKW-Anhänger mit der Ausrüstung für die Fachgruppe Beleuchtung anzuhängen.

THW VW 600/1600

THW VW 600/1600
von Brekina

Klein aber fein. Sehr schön detailliertes Modell mit der Aufschrift "Bundesanstalt Technisches Hilfswerk" auf beiden Türen. Vorne, in der Mitte, ein Blaulicht und daneben die Sirene, machen diesen VW zu einem Einsatztüchtigen Fahrzeug.

THW Magirus GKW

THW Magirus Deutz GKW
von Wiking

Ein alter Gerätekraftwagen ohne Reflektorstreifen und mit einem Blaulicht. Die verschiedenen Lichter und Blinker wurden von mir farblich behandelt. Dieses Modell hat graue Reifen, einen Dachträger und den Schriftzug "Technisches Hilfswerk" mit dem THW-Zahnkranz auf beiden Seiten auf der Türe.

THW Iveco Magirus GKW

THW Iveco Magirus Tector GKW
von Wiking
---mehr Bilder---

Den neuen Gerätekraftwagen des THW, gibt es auch im Modell. Schönes Modell mit wenig details, lassen viel Spielraum für Veränderungen. Auch der viele Platz im Fahrzeuginneren, lässt viele Möglichkeiten, zum Beispiel für einen Elektronikeinbau für Lichter und Blinker oder sogar Motoren usw. für einen Funkferngesteuerten Betrieb. Bei diesem Modell ist alles offen für Veränderungen.

nach oben
Weiter zu Seite 2

---Weiter zu Seite 2---